· 

Mitmach-Aktion: Wir suchen den SommerWortSchatz!

Wie wäre es mal mit einem etwas anderen Mitbringsel aus dem Sommer? Wir suchen gemeinsam SommerWortSchätze!

Tolle Wörter entdecken

Wörter sind etwas Wunderbares. Ein paar Buchstaben, einige Laute, und es entsteht eine Bedeutung. Mehrere Worte zusammen haben die Macht, eine ganze Welt zu eröffnen. Und auch in der eigenen Sprache gibt es viel mehr Wörter, als man kennen kann!

Weiße Muscheln auf einem hölzernen Geländer, im Hintergrund ein Sandstrand und das Meer
Suchen Sie doch mal WortSchätze statt Muscheln!

Beim Recherchieren, Schreiben und Lektorieren für meine Kund*innen stoße ich immer wieder auf Wörter, die mir neu sind und mir auffallen. Manchmal ist es ihr Klang oder eine Assoziation, die sie wecken. Manchmal interessiert mich die Bedeutung, oder ich staune über die Tatsache, dass es für ein bestimmtes Phänomen überhaupt ein spezielles Wort gibt. Manchmal stolpere ich über ein Wort, weil es einfach ungewöhnlich ist oder lustig. Oder weil es mich an irgendetwas erinnert. Manchmal ist es ein Begriff aus meiner Kindheit, der mir wieder einfällt, oder ein Wort aus einem Dialekt. Ich liebe es, neue Wörter zu entdecken - und alte, längst vergessene wiederzuentdecken!

 

Gerade jetzt im Sommer haben wir viel Gelegenheit, Wörter zu finden. Am Urlaubsort oder auf der Reise dorthin, auf einem Ausflug in die Umgebung, vielleicht auch am eigenen Wohnort oder beim Schmökern im neuen Lieblingsbuch. Wie wäre es, wenn Sie aus diesem Sommer ein außergewöhnliches Wort als Erinnerung mitbringen? Ein Mitbringsel für Sprach-Fans und Neugierige. Wir suchen zusammen den SommerWortSchatz!

Sammeln Sie SommerWortSchätze!

So können Sie mitmachen: Wenn Ihnen bis Ende August ein neues, unbekanntes oder ein altes, wiederentdecktes Wort begegnet, ein Wort, das Ihnen gefällt und Ihre Aufmerksamkeit weckt, dann schreiben Sie es als Kommentar hier unter diesen Blogartikel. Aber noch ohne zu verraten, was es bedeutet oder in welcher Situation Sie es entdeckt haben!

Ab September sehen wir uns dann auf meiner Facebook-Seite die SommerWortSchätze gemeinsam an. Jeden Freitag poste ich einen davon. Wer mag, hat übers Wochenende Gelegenheit zu raten, was das Wort bedeuten könnte - ohne die Hilfe von Suchmaschinen natürlich! Am Montag lösen wir auf und ich freue mich über Informationen dazu oder vielleicht sogar ein Foto, falls das Wort irgendwo aufgeschrieben war, von der jeweiligen WortEntdecker*in. Wenn Sie keinen der SommerWortSchätze verpassen möchten, folgen Sie gerne meiner Facebook-Seite.

Ich bin sehr gespannt auf Ihre Wort-Mitbringsel. Und ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer mit viel Spaß beim Suchen und Finden von SommerWortSchätzen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Madeleine Gersbach (Mittwoch, 13 Juli 2022 06:22)

    Liebe Birgit

    Als Schweizerin mache ich doch da gerne mit meinen WortSchatz den ich in die Runde werfe ist Schwingfest :-)

    Liebe Grüsse
    Madeleine

  • #2

    Birgit Susemihl (Dienstag, 26 Juli 2022 10:06)

    Inzwischen habe ich selbst auch schon einen ersten SommerWortSchatz gefunden:
    Klütje